Skip to content

YPOG berät Atomico und Insight Partners bei $ 31-Millionen-Finanzierungsrunde von Y42

Berlin – Ein YPOG-Team unter der Federführung von Partner Benjamin Ullrich hat Atomico und Insight Partners bei ihrer Investition in das Berliner Daten-Startup Y42 beraten. Die Serie-A-Finanzierungsrunde in Höhe von $ 31 Millionen wurde von YPOGs Mandanten, dem Venture-Capital-Unternehmen Atomico und dem New Yorker Private-Equity- und Venture-Capital-Investor Insight Partners, gemeinsam geführt. Atomico-Partnerin Irina Haivas wird im Rahmen der Investition in den Vorstand von Y42 eintreten. Darüber hinaus haben sich La Famiglia und Data Community Fund an der Finanzierungsrunde beteiligt.

Y42 (früher Datos Intelligence) wurde 2020 von Hung Dang in Berlin gegründet, der zuvor bereits eine globale Datenplattform für das börsennotierte Unternehmen CTS Eventim entwickelt hatte. Es ist eine skalierbare Datenplattform, die jeder nutzen kann und die den gesamten Data Lifecycle von Datenquelle bis Dashboard in einer Cloud-Lösung vereint. Y42 verbindet sich mit dem bestehenden Data Warehouse und erlaubt auch Anwendern ohne Programmierkenntnisse, Hunderte von Datenquellen zu integrieren und eine skalierbare BI-Infrastruktur aufzubauen. Das Unternehmen will das eingeworbene Kapital nutzen, um die Entwicklung seiner Plattform weiter zu beschleunigen, seinen Kundenstamm auszubauen und das Team zu vergrößern.

Partner der Kanzlei hatten Atomico und Insight Partners bereits in der Vergangenheit bei Investitionen in Deutschland bzw. Österreich beraten.

Download PDF

Über Y42
Das 2020 gegründete und in Berlin ansässige Unternehmen Y42 (früher bekannt als Datos-Intelligence) entwickelt eine Datenplattform, die es jedem Unternehmen ermöglicht, die Macht der Daten effizient und kollaborativ zu nutzen. Der Gründer Hung Dang gründete das Unternehmen nach Erfahrungen in Startups und in der Datenberatung, wo er immer wieder auf Unternehmen traf, die unter den gleichen Datenproblemen litten. Das Y42-Team arbeitet an der Entwicklung einer branchenunabhängigen Datenplattform, die die Probleme bei der Verwaltung komplexer Datenstapel ein für alle Mal löst.

Über Atomico
Atomico investiert in aufstrebende Tech-Gründer in der Serie A und darüber hinaus, mit besonderem Fokus auf Europa, und nutzt dabei seine umfassende operative Erfahrung, um deren Wachstum zu beschleunigen. Atomico wurde 2006 gegründet und hat seitdem mit über 100 ambitionierten Teams zusammengearbeitet – darunter die Teams von Klarna, Supercell, Graphcore, Compass, MessageBird, Masterclass, Attentive Mobile, Pipedrive und Hinge Health. Atomicos Team aus Gründern, Investoren und operativen Führungskräften war bei Unternehmen von Skype und Google bis hin zu Twitter und Uber für die globale Expansion, die Talentgewinnung und das Marketing verantwortlich. Das Unternehmen verwaltet derzeit ein Vermögen von $ 4 Milliarden.

Über Insight Partners
Insight Partners ist eine führende globale Risikokapital- und Private-Equity-Firma, die in wachstumsstarke Technologie- und Software-Scaleup-Unternehmen investiert, die einen transformativen Wandel in ihren Branchen bewirken. Gegründet 1995, hat Insight Partners in mehr als 400 Unternehmen weltweit investiert und über eine Reihe von Fonds mehr als $ 30 Milliarden an Kapitalzusagen erhalten. Insight hat es sich zur Aufgabe gemacht, visionäre Führungskräfte zu finden, zu finanzieren und erfolgreich mit ihnen zusammenzuarbeiten, indem es ihnen praktisches, praxisnahes Software-Know-how zur Verfügung stellt, um ihren langfristigen Erfolg zu fördern. Mit seinen Mitarbeiter:innenn und seinem Portfolio fördert Insight eine Kultur, die auf der Überzeugung beruht, dass Scaleup-Unternehmen und Wachstum Chancen für alle schaffen.

Berater:innen Atomico und Insight Partners: 

Dr. Benjamin Ullrich (Federführung/Transaktionen), Partner
Emma Peters (Transaktionen), Senior Associate
Dr. Benedikt Flöter (IP/IT), Senior Associate
Christiane Schnitzler (Transaktionen), Associate



Über uns

YPOG ist eine Spezialkanzlei für Steuer- und Wirtschaftsrecht, die in den Kernbereichen Corporate, Fonds, Prozessführung, Steuern, Transaktionen, IP/IT und notarielle Dienstleistungen tätig ist. Das Team von YPOG berät eine breite Vielfalt an Mandanten. Dazu gehören aufstrebende Technologieunternehmen und familiengeführte mittelständische Unternehmen genauso wie Konzerne und Private Equity-/Venture Capital-Fonds. Die Kanzlei ist eine der führenden Adressen für Venture Capital, Private Equity und Fondsstrukturierung in Deutschland. Die Kanzlei und ihre Partner werden national und international von JUVE, Best Lawyers, Legal 500, Focus sowie Chambers and Partners geführt. Bei YPOG sind heute mehr als 70 erfahrene Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen, Tax Specialists sowie eine Notarin in drei Büros in Berlin, Hamburg und Köln tätig. Weitere Informationen: www.ypog.law sowie www.linkedin.com/company/ypog.