Skip to content

Senior Associate

Dr. Martyna Sabat

Berlin

Martyna berät Unternehmen und Finanzinvestoren bei M&A- und Venture-Capital-Transaktionen sowie zu gesellschaftsrechtlichen Fragen.

Ausbildung und Karriere

Martyna studierte Jura in Warschau, Wien und Berlin. Nach dem Studium war sie bei Noerr LLP in Warschau sowie bei HengelerMueller in Berlin tätig. Sie ist Alumna des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Bevor Martyna zu YPOGs Vorgängerkanzlei SMP wechselte, arbeitete sie als legal counsel in einem internationalen Konzern in Berlin.

Erfahrung

Zuletzt beriet Martyna vor allem folgende Mandate:

  • Digital+ Partners, Project A Ventures, 42CAP, Amplifier Ventures und zahlreiche weitere internationale Venture-Capital-Fonds bei Investitionen in verschiedene Portfoliogesellschaften in Deutschland
  • Den polnischen Venture-Capital-Fonds ARIA im Zuge der Series-A-Finanzierungsrunde von innuru
  • SellerX im Zusammenhang mit der Fremdfinanzierung im Rahmen der Seed-Finanzierungsrunde
  • Den Gründer und ehemaligen CEO von LikeMeat, Timo Recker, sowie die Recker Holding GmbH bei der Veräußerung ihrer Beteiligung an LikeMeat an The Livekindly Company, Inc.
  • DEMECAN, Crosslend, Choco Communications, Tourlane sowie diverse weitere Unternehmen bei Finanzierungsrunden sowie zu allgemeinen gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen

Qualifikationen

  • Rechtsanwältin
  • Adwokat (in Polen als Rechtsanwältin zugelassen)
  • Dr. iur. (Humboldt-Universität zu Berlin)
  • LL.M. (Freie Universität Berlin)

Sprachen

  • Polnisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Die Innenhaftung des Vorstands in einer Aktiengesellschaft ‐ eine rechtsvergleichende Betrachtung zum deutschen und polnischen Recht, Europäische Hochschulschriften Recht, Berlin 2018
Dr. Martyna Sabat

Direktnachricht an Dr. Martyna Sabat