Skip to content

Associate

Felix Fernholz

Felix berät börsennotierte und nicht börsennotierte Unternehmen sowie Gesellschafter und Organmitglieder im Gesellschaftsrecht, insbesondere im Aktien- und Konzernrecht einschließlich kapitalmarktrechtlicher Bezüge, sowie im Umwandlungsrecht. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Prozessführung und Begleitung streitiger Auseinandersetzungen im Gesellschaftsrecht.

Ausbildung und Karriere

Felix studierte Jura in Bonn und an der London School of Economics and Political Science (LSE). Anschließend arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Freshfields Bruckhaus Deringer in den Bereichen Restrukturierung & Insolvenz sowie Gesellschaftsrecht/M&A. Sein Referendariat absolvierte er am Oberlandesgericht Düsseldorf mit Stationen u.a. bei Freshfields Bruckhaus Deringer sowie bei YPOG.

Qualifikationen

  • LL.M. (London School of Economics and Political Science)

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
Felix Fernholz

Direktnachricht an Felix Fernholz