Skip to content

Associated Partner*

Joel El-Qalqili

Berlin

Als Fondsanwalt berät Joel Manager von Venture Capital- und Private Equity-Fonds bei der Strukturierung ihrer in- und ausländischen Fondsstrukturen. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Beratung liegt zunehmend auf Impact-Fonds sowie ESG-Themen (Entwicklung von ESG-Richtlinien, SFDR, Taxonomie). Bei diesen Themen steht Joel in engem Austausch und arbeitet oft interdisziplinär zusammen mit führenden (nicht-rechtlichen) Beratern. Joel unterstützt unsere Mandanten darüber hinaus beim weltweiten Fundraising sowie bei der Bewältigung von Compliance- und aufsichtsrechtlichen Anforderungen.

Joels Beratung umfasst insbesondere die Konzeptionierung der Fondsstruktur, die Erstellung der Fondsdokumentation, die aufsichtsrechtlichen Genehmigungen sowie das Fundraising und Investoren-Onboarding, einschließlich der geldwäscherechtlichen und sonstigen Compliance-Aspekte im Vorfeld des Closings, aber auch während der Fondslaufzeit.

Ausbildung und Karriere

Joel studierte Jura an der Bucerius Law School in Hamburg (LLB 2009), an der Queen Mary University of London, an der Fletcher School of Law and Diplomacy in Medford, Massachusetts/USA (LL.M. 2015) sowie als Cross Registrant an der Harvard Law School.

Vor seinem Einstieg bei YPOGs Vorgängerkanzlei SMP war er als Senior Associate bei P+P Pöllath + Partners im Private Funds Team an den Standorten Frankfurt/Main und Berlin tätig, sowohl im Investmentaufsichtsrecht als auch in der Fondsstrukturierung.

Erfahrung

Zuletzt beriet Joel vor allem folgende Mandate:

  • ein deutsches Buyout-Haus beim Fundraising einer Luxemburg-Guernsey-Struktur und laufende Beratung bzgl. Governance und Compliance
  • einen deutschen Multi-Strategy Sponsor und Berater einer Luxemburg-Struktur zur Fondsstrukturierung
  • eine EIB-initiierte Blended-Finance Luxemburg Struktur mit Circular-Economy-Strategie und einem deutschen Berater
  • verschiedene Venture-Capital-Manager bei der Erstellung der Fondsdokumentation, dem Einholen von KAGB- und EuVECA-Registrierungen sowie weltweitem Fundraising einschließlich Investoren-Onboarding und fortlaufender Compliance
  • verschiedene Impact-Fund-Manager bei der Fondsstrukturierung (einschließlich Vergütungssysteme, wie etwa ‚Impact-Carry') sowie laufende Beratung
  • Roll-Over-Sekundärtransaktion eines Venture-Capital-Fonds

* kein Partner i.S.d. PartGG

Qualifikationen

  • Rechtsanwalt
  • LL.M. (Fletcher School of Law and Diplomacy)

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
Joel El-Qalqili

Direktnachricht an Joel El-Qalqili