Skip to content

Senior Associate

Sara Apenburg

Hamburg

Sara berät IT-Unternehmen, Finanzdienstleister, und andere in- und ausländische Unternehmen zu allen Fragen des IT- und Datenschutzrechts sowie zum allgemeinen Vertragsrecht. Ihre Beratung erstreckt sich auf streitige und nicht-streitige Angelegenheiten sowie Venture Capital- und M&A-Transaktionen. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Beratung von Unternehmen im Rahmen von IT-Outsourcing Projekten.

Ausbildung und Karriere

Sara studierte Jura in Kiel. Ihr Referendariat absolvierte sie am OLG Schleswig u.a. in der IT-und Datenschutz Praxisgruppe einer internationalen Wirtschaftskanzlei in München sowie in der Kammer für Handelssachen am Landgericht Kiel.

Vor ihrer Tätigkeit bei YPOG war Sara als Rechtsanwältin bei Eversheds Sutherland in Hamburg sowie bei Baker McKenzie und CMS Hasche Sigle in München tätig.

Erfahrung

Zuletzt beriet Sara (vor ihrer Tätigkeit bei YPOG) vor allem folgende Mandate:

  • Stetige Beratung eines der weltweit führenden Softwarehersteller zu allen Fragen des IT-Rechts, Datenschutzrechts und allgemeinen Vertragsrechts
  • Mitwirkung bei der Erstellung der EVB-IT Cloud AGB
  • Verhandlungen auf Seiten verschiedener international tätigen, börsennotierten Unternehmen zur Implementierung von CRM Systemen
  • Erstellung von und Beratung zu Datenschutzkonzepten und Policies für diverse Großkonzerne
  • Beratung von Finanzdienstleistern und regulierte Unternehmen zu IT-rechtlichen Anforderungen im Zusammenhang mit finanzregulatorischen Vorgaben, insbesondere auf dem Gebiet des IT-Outsourcings
  • Begleitung zahlreicher Transaktionen, insbesondere beim Kauf oder Verkauf von IT-Unternehmen
  • Beratung verschiedener Unternehmen zu Open Source Lizenzen

Qualifikationen

  • Rechtsanwältin

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Farsi
Sara Apenburg

Direktnachricht an Sara Apenburg