Skip to content

YPOG berät Allianz/AV8 Ventures bei Auflegung des zweiten $ 180-Millionen-AV8-Fonds

Berlin – Ein Team um Partner Stephan Bank hat die Allianz SE und das Management-Team von AV8 Ventures bei der Auflegung eines zweiten Captive Funds mit der Allianz als Alleininvestor umfassend rechtlich beraten. Der zweite Fonds hat, wie sein Vorgänger, erneut ein Volumen von $ 180 Millionen. Der erste Fonds wurde im Jahr 2018 ebenfalls als Captive Fund mit der Allianz SE aufgelegt. Auch hierbei hat ein Team um Stephan Bank beraten.

Über AV8 Ventures
AV8 ist ein auf die Frühphase fokussierter Venture Capitalist mit Sitz in Palo Alto/Kalifornien, der in Startups aus den Bereichen Intelligent Enterprises, Healthcare, Mobilität und Fintech/Insurtech investiert. Seit seiner Gründung im Jahr 2018 hat AV8 bereits in über 20 Unternehmen investiert, vornehmlich in Seed- oder Serie-A-Runden, wobei der geographische Fokus auf den USA liegt. Mit dem neuen Fonds plant AV8, mit gleichem Fokus in bis zu 25 weitere Unternehmen zu investieren. AV8 ist üblicherweise der erste institutionelle Investor in seinen Portfoliounternehmen und unterstützt die Gründer bei der Entwicklung des Produkt-Market-Fit, der Go-to-Market-Strategie und der Entwicklung skalierbarer Geschäftsmodelle. Das AV8-Team besteht aus Investitionspartnern mit operativer Erfahrung in den Zielbranchen und einem Netzwerk von Venture Beratern.

Über die Allianz
Die Allianz Gruppe ist einer der weltweit führenden Versicherer und Vermögensverwalter mit mehr als 100 Millionen Privat- und Firmenkunden in mehr als 70 Ländern.

Download PDF

Berater Allianz/AV8:

Dr. Stephan Bank (Federführung, Gesellschaftsrecht/Vertragsgestaltung), Partner
Dr. Helder Schnittker (Steuerrecht), Partner
Jens Kretzschmann (Aufsichtsrecht), Partner

Über uns

YPOG ist eine Spezialkanzlei für Steuer- und Wirtschaftsrecht, die in den Kernbereichen Corporate, Fonds, Prozessführung, Steuern, Transaktionen, IT/IP und notarielle Dienstleistungen tätig ist. Das Team von YPOG berät eine breite Vielfalt an Mandanten. Dazu gehören aufstrebende Technologieunternehmen und familiengeführte mittelständische Unternehmen genauso wie Konzerne und Private Equity-/Venture Capital-Fonds. Die Kanzlei ist eine der führenden Adressen für Venture Capital, Private Equity und Fondsstrukturierung in Deutschland. Die Kanzlei und ihre Partner werden national und international von JUVE, Best Lawyers, Legal 500, Focus sowie Chambers and Partners geführt. Bei YPOG sind heute mehr als 70 erfahrene Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen, Tax Specialists sowie eine Notarin in drei Büros in Berlin, Hamburg und Köln tätig. Weitere Informationen: www.ypog.law sowie www.linkedin.com/company/ypog.