Skip to content

Dawn Capital investiert in BRYTER

Berlin – Mitglieder des YPOG-Teams haben während ihrer Tätigkeit bei SMP den Londoner Frühphaseninvestor Dawn Capital bei seinem weiteren Investment in das LegalTech-Unternehmen BRYTER im Rahmen einer Series-B-Finanzierungsrunde mit einer Gesamthöhe von 66 Millionen US-Dollar beraten. BRYTER mit Sitz in Berlin und Frankfurt sowie mit Büros in New York und London betreibt eine KI-Plattform, mit der insbesondere große Unternehmen – darunter etwa McDonald's und Telefónica – repetitive Abläufe automatisieren können, die sonst durch Rechtsabteilungen übernommen werden müssten. Neben Dawn Capital beteiligten sich der Fonds Tiger Global als Leadinvestor sowie die Bestandsinvestoren Accel, Notion Capital und Cavalry Ventures. Mit ihrem gesteckten Ziel, zu einer globalen Softwarefirma zu werden, möchte sich die erst vor zwei Jahren an den Start gegangene Firma mit dem erzielten Kapital nun vor allem auf ihre Expansion im US-Markt fokussieren.

Es ist bereits die zweite Finanzierungsrunde bei BRYTER binnen zehn Monaten, für die SMP von Dawn Capital mandatiert wurde. Wie schon im Juni 2020 wurde der Investor auch diesmal von einem Team um Benjamin Ullrich umfassend rechtlich beraten.

„Die Finanzierungsrunde und auch die neue Bewertung bereits weniger als ein Jahr nach der Series-A-Runde sind beeindruckend. Die sich in vielen großen Unternehmen immer weiter durchsetzende No-Code-Plattform von BRYTER hat das Potential, die Arbeitsweise ganzer Branchen und Berufszweige zu verändern. Programmierer sind in Unternehmen eine knappe Ressource. Auf der Basis von No Code können Fachabteilungen jedoch ohne Programmierkenntnisse eigene Anwendungen erstellen – ein schier grenzenloser Markt. Es freut uns sehr, dass wir Dawn Capital als Berater auch bei dieser Transaktion wieder unterstützen durften", so Benjamin Ullrich.

Team:

Dr. Benjamin Ullrich (Lead), Partner
Daniela Machado, Senior Foreign Associate

Dawn Capital

Dawn Capital ist Europas größter spezialisierter B2B-Softwareinvestor. Das Unternehmen geht Partnerschaften mit innovativen Unternehmen ein, die durch außergewöhnliche Teams, Produkte und Geschäftsmodelle zu kategoriedefinierenden globalen Titanen werden können. Dawn ist ein Frühphaseninvestor, der Unternehmen in den Serien A und B unterstützt und die leistungsstärksten Unternehmen über Wachstumsrunden bis hin zum Exit finanziert. Im Bereich der B2B-Software konzentriert sich Dawn auf vier Bereiche: Daten und Analytik, Sicherheit, Fintech sowie die Zukunft der Arbeit. Frühere Investitionen waren etwa Mimecast und iZettle, zu den aktuellen Investitionen gehören einige der führenden europäischen Softwareunternehmen wie Collibra, Showpad, Dataiku, Templafy, Quantexa, Garrison und Tink.

BRYTER

BRYTER ist eine führende No-Code-Plattform zur Automatisierung von Expertenwissen. Das 2018 von Michael Grupp, Micha-Manuel Bues und Michael Hübner gegründete Unternehmen hilft Beratungsunternehmen, Banken, Konzernen und der öffentlichen Verwaltung auf der ganzen Welt, ihre Dienstleistungen zu digitalisieren und zu skalieren. BRYTER richtet sich insbesondere an Experten in den Bereichen Recht, Finanzen, Steuern und Compliance, die wiederkehrende und standardisierbare Entscheidungsprozesse automatisieren wollen.

Über uns

YPOG ist eine Spezialkanzlei für Steuer- und Wirtschaftsrecht, die in den Kernbereichen Corporate, Fonds, Prozessführung, Steuern, Transaktionen, IP/IT und notarielle Dienstleistungen tätig ist. Das Team von YPOG berät eine breite Vielfalt an Mandanten. Dazu gehören aufstrebende Technologieunternehmen und familiengeführte mittelständische Unternehmen genauso wie Konzerne und Private Equity-/Venture Capital-Fonds. Die Kanzlei ist eine der führenden Adressen für Venture Capital, Private Equity und Fondsstrukturierung in Deutschland. Die Kanzlei und ihre Partner werden national und international von JUVE, Best Lawyers, Legal 500, Focus sowie Chambers and Partners geführt. Bei YPOG sind heute mehr als 70 erfahrene Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen, Tax Specialists sowie eine Notarin in drei Büros in Berlin, Hamburg und Köln tätig. Weitere Informationen: www.ypog.law sowie www.linkedin.com/company/ypog.

Ansprechpartner