Skip to content

Exporo erweitert Serie-C-Finanzierungsrunde

Berlin – Mitglieder des YPOG-Teams haben während ihrer Tätigkeit bei SMP das Hamburger Fintech-Unternehmen Exporo bei der Erweiterung seiner Serie-C-Finanzierungsrunde beraten. Das Finanzierungsvolumen in Höhe von € 16 Millionen stammt von den Bestandsinvestoren Partech, e.ventures, Heartcore und HV Holtzbrinck Ventures. Das frisch eingesammelte Kapital soll nach Aussage des Unternehmens in die digitale Handelsplattform und den Launch eines zusätzlichen digitalen Immobilien-Angebotes Anfang Q2 investiert werden. Exporo wurde bei der Finanzierungsrunden-Erweiterung von Partner Stephan Bank gemeinsam mit Jonas Huth umfassend rechtlich beraten. Das Team um Stephan Bank hat Exporo bereits in allen bisherigen Finanzierungsrunden beraten; auch bei dem Zusammenschluss mit der Online-Plattform Zinsland setzte das Hamburger Unternehmen auf die Beratungsexpertise der Kanzlei.

Exporo

Das Hamburger Fintech Unternehmen Exporo ist Deutschlands führende Plattform für digitale Immobilieninvestments. Das Unternehmen ermöglicht es Privatpersonen bereits ab geringen Beträgen Investments in Immobilienprojekten zu erwerben und sich ohne große Einstiegshürde ein individuelles Immobilienportfolio aufzubauen. Ein Team aus erfahrenen Immobilienexperten akquiriert und analysiert über hunderte Immobilien und Projektentwicklungen jedes Jahr. Seit der Gründung im November 2014 konnten so über € 700 Millionen (Stand 31.12.2020) digital vermittelt werden. Exporo hält darüber hinaus mehr als € 250 Millionen Assets under Management im eigenen Immobilienbestand.

Berater Exporo:

Dr. Stephan Bank (Federführung/Corporate), Partner
Jonas Huth (Corporate), Associate

Über uns

YPOG ist eine Spezialkanzlei für Steuer- und Wirtschaftsrecht, die in den Kernbereichen Corporate, Fonds, Prozessführung, Steuern, Transaktionen, IP/IT und notarielle Dienstleistungen tätig ist. Das Team von YPOG berät eine breite Vielfalt an Mandanten. Dazu gehören aufstrebende Technologieunternehmen und familiengeführte mittelständische Unternehmen genauso wie Konzerne und Private Equity-/Venture Capital-Fonds. Die Kanzlei ist eine der führenden Adressen für Venture Capital, Private Equity und Fondsstrukturierung in Deutschland. Die Kanzlei und ihre Partner werden national und international von JUVE, Best Lawyers, Legal 500, Focus sowie Chambers and Partners geführt. Bei YPOG sind heute mehr als 70 erfahrene Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen, Tax Specialists sowie eine Notarin in drei Büros in Berlin, Hamburg und Köln tätig. Weitere Informationen: www.ypog.law sowie www.linkedin.com/company/ypog.

Ansprechpartner