Skip to content

YPOG berät Partech bei $ 38-Millionen-Finanzierungsrunde von elopage

Berlin – Tim Schlösser und Barbara Hasse von YPOG haben Partech aus Frankreich bei dem Investment in das in Berliner Unternehmen elopage beraten. Angeführt wurde die Runde von Target Global. Neben YPOGs Mandantin Partech nahm auch Avid Ventures aus den USA teil. Partech ist eine 1982 gegründete, global agierende Risikokapitalgesellschaft mit Büros in San Francisco, Paris, Berlin und Dakar. Partech investiert in Internet- und IT-Startups in der Seed-, Venture- und Wachstumsphase. Gemessen am verwalteten Vermögen gehört Partech laut dem US-Institut Preqin zu den größten VC-Fonds weltweit. Die meisten Partner von Partech waren selbst als Unternehmer tätig oder hatten Führungspositionen in Technologieunternehmen inne. Die Partnerschaft agiert und investiert als Team und hilft Gründer:innen beim Aufbau schnell wachsender Technologie- und Digitalunternehmen, die große Märkte auf mehreren Kontinenten ansprechen. Das aktuelle Portfolio umfasst 200 Unternehmen in mehr als 30 Ländern, von denen zehn einen Wert von mehr als $ 1 Milliarde haben.

Die Gründer Özkan Akkilic und Tolga Önal betreiben mit elopage eine Plattform, mit der eine Vielzahl digitaler Geschäftsmodelle, zum Beispiel Online-Kurse, monetarisiert werden können – innerhalb von drei Stunden, von überall und ohne große technische Vorkenntnisse. Seit drei Jahren arbeitet elopage eigenen Angaben zufolge profitabel und sicherte sich mit dieser Runde nun die erste Finanzierung, die ein Volumen von $ 38 Millionen hat. Derzeit hat elopage rund 40.000 Kunden, die Zahlungen von 3.000.000 Endkonsumenten über die Plattform abwickeln – darunter auch Unternehmen wie der Burda-Verlag oder Sport1. Das eingeworbene Kapital soll verwendet werden, um den Expansionskurs fortzusetzen. Bis Ende des Jahres soll auch die Mitarbeiter:innenzahl verdoppelt werden. Der Markt der Creator Economy, auf dem elopage sich bewegt, wird auf $ 38 Milliarden jährlich geschätzt.

Download PDF

Team: 

Dr. Tim Schlösser (Federführung/Transaktionen), Partner
Barbara Hasse (Transaktionen), Associate



Über uns

YPOG ist eine Spezialkanzlei für Steuer- und Wirtschaftsrecht, die in den Kernbereichen Corporate, Fonds, Prozessführung, Steuern, Transaktionen, IP/IT und notarielle Dienstleistungen tätig ist. Das Team von YPOG berät eine breite Vielfalt an Mandanten. Dazu gehören aufstrebende Technologieunternehmen und familiengeführte mittelständische Unternehmen genauso wie Konzerne und Private Equity-/Venture Capital-Fonds. Die Kanzlei ist eine der führenden Adressen für Venture Capital, Private Equity und Fondsstrukturierung in Deutschland. Die Kanzlei und ihre Partner werden national und international von JUVE, Best Lawyers, Legal 500, Focus sowie Chambers and Partners geführt. Bei YPOG sind heute mehr als 70 erfahrene Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen, Tax Specialists sowie eine Notarin in drei Büros in Berlin, Hamburg und Köln tätig. Weitere Informationen: www.ypog.law sowie www.linkedin.com/company/ypog.

Ansprechpartner