Skip to content

BlueYard investiert in Wonder Technologies

Berlin – Mitglieder des YPOG-Teams haben bei YPOGs Vorgängerkanzlei SMP den Wagniskapitalgeber BlueYard bei seinem jüngsten Investment in das Berliner Softwareunternehmen Wonder Technologies beraten. Neben BlueYard investierte EQT Ventures im Rahmen dieser Serie-A-Finanzierungsrunde in die Webapplikation für Videokonferenzen. Dabei wurde BlueYard vom Team erneut umfassend rechtlich beraten. Das Team begleitete den Kapitalgeber bereits bei einer Vielzahl von Finanzierungsrunden, unter anderem bei seinen Investments in Pitch, deepstreamHub und Marvel Fusion. Zudem wird BlueYard in allen Fragen der Fondsgründung und Fondsstrukturierung – einschließlich im Bereich digitale Assets – beraten. Ansgar Frank und Stephan Bank übernahmen die gemeinsame Federführung für dieses Mandat.

„Mit ihrer Online-Konferenz-Plattform haben die Gründer von Wonder Technologies zur richtigen Zeit die Bedürfnisse ihrer „pandemiegebeutelten" Zielgruppe erkannt und für sie einen digitalen Ort geschaffen, der den DSGVO-konformen Austausch mit unterschiedlichen Gesprächspartnern im selben Eventraum ermöglicht" sagt Ansgar Frank. „Es freut mich daher besonders, dass wir BlueYard bei diesem Investment erneut ganzheitlich beratend zur Seite stehen konnten" fügt Stephan Bank hinzu.

BlueYard

BlueYard ist ein Frühphaseninvestor mit Hauptsitz in Berlin. Gegründet wurde das Unternehmen 2016 von Ciarán O'Leary und Jason Whitmire. Zielunternehmen des Portfolios sind Startups, die auf die Dezentralisierung von Märkten ausgerichtet sind. Das Portfolio umfasst überwiegend sich in der Seed- und Serie A-Phase befindende Software-Unternehmen aus Europa und den USA.

Wonder Technologies

Wonder Techologies (vormals YoTribe) ist ein Softwareunternehmen mit Sitz in Berlin. Die 2020 von Leonard Witteler, Stephane Roux und Pascal Steck gegründete Firma bietet eine kostenlose Webapplikation, um einer Gruppe von Usern der Austausch über flexible Video-Gruppenräume zu erleichtern.

Berater BlueYard:

Dr. Ansgar Frank (Corporate), Associated Partner
Dr. Stephan Bank (Corporate), Partner
Jonas Huth (Corporate), Associate

Über uns

YPOG ist eine Spezialkanzlei für Steuer- und Wirtschaftsrecht, die in den Kernbereichen Corporate, Fonds, Prozessführung, Steuern, Transaktionen, IT/IP und notarielle Dienstleistungen tätig ist. Das Team von YPOG berät eine breite Vielfalt an Mandanten. Dazu gehören aufstrebende Technologieunternehmen und familiengeführte mittelständische Unternehmen genauso wie Konzerne und Private Equity-/Venture Capital-Fonds. Seit der Gründung 2017 hat sich die Kanzlei zu einer der führenden Adressen für Venture Capital, Private Equity und Fondsstrukturierung in Deutschland entwickelt. Die Kanzlei und ihre Partner werden national und international von JUVE, Best Lawyers, Legal 500, Focus sowie Chambers and Partners geführt. Bei YPOG sind heute mehr als 70 erfahrene Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen, Tax Specialists sowie eine Notarin in drei Büros in Berlin, Hamburg und Köln tätig. Weitere Informationen: www.ypog.law sowie www.linkedin.com/company/ypog.