Skip to content

YPOG berät Five Seasons Ventures bei € 40-Millionen-Finanzierungsrunde von air up

Berlin – Ein Team um Partner Frederik Gärtner hat den europäischen FoodTech-VC Five Seasons Ventures bei dessen erneuter Investition in das Münchner Duftwasser-Startup air up beraten. Five Seasons Ventures hat diese Finanzierungsrunde angeführt. Auch weitere Bestandsinvestoren wie PepsiCo, Ippen Digital Media und Oyster Bay beteiligten sich. Die Runde hat ein Volumen von über € 40 Millionen. Ein Team um Frederik Gärtner hatte Five Seasons Ventures in jüngster Vergangenheit bereits bei zahlreichen weiteren Investments begleitet, so auch bei der Beteiligung an der erst zu Jahresbeginn erfolgten Serie A-Finanzierungsrunde von air up. Mit der neuen Investition soll die internationale Expansion, die Markteinführung neuer Geschmacksrichtungen und Flaschen sowie der Ausbau von Produktionsanlagen vorangetrieben werden.

Lead-Investor Five Seasons Ventures ist ein europäischer Risikokapitalgeber mit Sitz in Paris, der das Ziel hat, der führende FoodTech-VC in Europa zu werden und dabei den Investmentfokus auf innovativen Technologieunternehmen entlang der gesamten Lebensmittel-Wertschöpfungskette legt. Neben dem Kapital bietet der VC zudem umfangreiche Technologie- und Lebensmittelexpertise sowie ein großes Netzwerk mit einer Vielzahl an Branchenkontakten. Zu den Portfoliounternehmen von Five Seasons Ventures gehören auch Unternehmen wie YFood Labs, Just Spices, Her1 oder Nu Company (beide aus Deutschland).

„Diese weitere erfolgreiche Finanzierungsrunde von air up sowie die erneute Beteiligung von Five Seasons Ventures sowie auch des Getränkeriesen PepsiCo zeigt das enorme globale Potenzial, das Investoren in den Produkten sehen. air up ist einfach eine großartige Idee, mit der nicht nur der tägliche Zuckerkonsum reduziert wird, sondern gleichzeitig auch große Mengen an Einwegplastik eingespart werden können“, sagt YPOG-Partner Frederik Gärtner.

air up ist das weltweit erste Trinksystem, das Wasser nur durch die Beigabe von Duft aromatisieren kann. Die Gründer wollen damit den übermäßigen Konsum von Zucker in Form von Softgetränken und Säften reduzieren und gleichzeitig CO2 und Plastik durch die Reduktion des Verbrauchs von Einwegflaschen einsparen. Die air up GmbH wurde 2019 gegründet und hat ihren Hauptsitz im Herzen Münchens. Die Startersets und Duft-Pods sind auf www.air-up.com, auf Amazon und bei ausgewählten Einzelhändlern wie Rossmann erhältlich.

Download PDF

Berater Five Seasons Ventures:

Dr. Frederik Gärtner (Corporate/Venture Capital), Partner
Dr. Benedikt Flöter (IP/IT), Senior Associate
Jonas Huth (Corporate/Venture Capital), Associate
Alexander Sekunde (Corporate/Venture Capital), Associate

 

Über uns

YPOG ist eine Spezialkanzlei für Steuer- und Wirtschaftsrecht, die in den Kernbereichen Corporate, Fonds, Prozessführung, Steuern, Transaktionen, IT/IP und notarielle Dienstleistungen tätig ist. Das Team von YPOG berät eine breite Vielfalt an Mandanten. Dazu gehören aufstrebende Technologieunternehmen und familiengeführte mittelständische Unternehmen genauso wie Konzerne und Private Equity-/Venture Capital-Fonds. Die Kanzlei ist eine der führenden Adressen für Venture Capital, Private Equity und Fondsstrukturierung in Deutschland. Die Kanzlei und ihre Partner werden national und international von JUVE, Best Lawyers, Legal 500, Focus sowie Chambers and Partners geführt. Bei YPOG sind heute mehr als 70 erfahrene Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen, Tax Specialists sowie eine Notarin in drei Büros in Berlin, Hamburg und Köln tätig. Weitere Informationen: www.ypog.law sowie www.linkedin.com/company/ypog.