Skip to content

YPOG erweitert Partnerkreis und baut Geschäftsbereich aus: Neues IP/IT Team kommt von Eversheds Sutherland

Dr. Carola<br>Rathke Dr. Carola
Rathke
Dr. Helder<br>Schnittker Dr. Helder
Schnittker

Berlin/Hamburg/Köln – Die Wirtschaftskanzlei YPOG verstärkt sich zum 15. August 2022 und baut den Geschäftsbereich IP/IT mit dem renommierten Anwalt und Experten für Informationstechnologierecht Dr. Lutz Schreiber weiter aus. Er wechselt gemeinsam mit seinem Team von der internationalen Wirtschaftskanzlei Eversheds Sutherland zu YPOG. In seiner vorigen Wirkungsstätte beriet Schreiber zuletzt als Partner seine Mandanten bei nationalen und internationalen IT-Projekten und Outsourcing-Vorhaben sowie bei allen Fragen des Softwarelizenz-, Datenschutz-, Urheber- und Wettbewerbsrechts. Bei YPOG steigt er nun als erster IP/IT Equity Partner ein. Zu seinem Team gehören Sara Apenburg, die bei YPOG Senior Associate wird, sowie Matthias Treude, der als Associate einsteigt. 

Damit setzt sich die dynamische Entwicklung, die der Geschäftsbereich IP/IT unter der Leitung von Benedikt Flöter (Associated Partner) und Anna Eickmeier (Senior Associate) in den letzten 18 Monaten erfahren hat, weiter fort. Denn das neu hinzukommende Team wird mit seiner langjährigen Erfahrung in den Bereichen Technologie, Medien sowie Telekommunikation und Informationstechnologierecht das bereits bestehende Angebot in diesem Bereich sichtbar abrunden. Einen besonderen Fokus wird die Praxisgruppe auf die Weiterentwicklung und Präzisierung der umfassenden Technologieberatung setzten. In enger Zusammenarbeit mit dem Bankaufsichtsrechtsteam um Dr. Carola Rathke soll außerdem die operative Beratungskompetenz bei sogenannten Crypto-Mandaten komplettiert werden. 

Mit dem Eintritt von Lutz Schreiber und seinem Team wächst die YPOG IP/IT und Datenschutz-Praxis, die von Benedikt Flöter und Anna Eickmeier so engagiert entwickelt worden ist, auf insgesamt zwei Partner und drei Associates an. Wir freuen uns sehr, auf diesem Wege unsere Expertise zu erweitern, wichtiges Know-how zu bündeln und damit unser Beratungsangebot auch in anderen Bereichen unserer Kanzlei, wie z.B. dem Bankaufsichtsrecht bestmöglich zu ergänzen.” so Managing Partner Helder Schnittker. 

 

bildeeee

 

Pressemitteilung zum Download

 

 

Über uns

YPOG ist eine Spezialkanzlei für Steuer- und Wirtschaftsrecht, die in den Kernbereichen Funds, Tax und Transactions tätig ist. Das Team von YPOG berät eine breite Vielfalt an Mandanten. Dazu gehören aufstrebende Technologieunternehmen und familiengeführte mittelständische Unternehmen genauso wie Konzerne und Private Equity-/Venture Capital Fonds. YPOG ist eine der führenden Adressen für Venture Capital, Private Equity und Fondsstrukturierung in Deutschland. Die Kanzlei und ihre Partner werden national und international von JUVE, Best Lawyers, Legal 500, Focus sowie Chambers and Partners geführt. Bei YPOG sind heute mehr als 100 erfahrene Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen, Tax Specialists sowie eine Notarin in drei Büros in Berlin, Hamburg und Köln tätig.