Skip to content

YPOG berät Atomico bei Finanzierungsrunde von DeepL

Dr. Benjamin<br>Ullrich Dr. Benjamin
Ullrich
Tobias<br>Lovett Tobias
Lovett
Dr. Matthias<br>Schatz Dr. Matthias
Schatz
Dr. Benedikt<br>Flöter Dr. Benedikt
Flöter
Dr. Andreas<br>Bergthaller Dr. Andreas
Bergthaller
Pia<br>Meven Pia
Meven
Dr.  Christoph <br>Lüttenberg Dr. Christoph
Lüttenberg

Berlin – Ein YPOG Team unter der Co-Federführung von Benjamin Ullrich und Tobias Lovett hat den Venture Capital Investor Atomico bei der jüngsten Finanzierungsrunde des KI-basierten Übersetzers DeepL beraten. Neben Atomico beteiligten sich IVP, Bessemer Venture Partners und WiL sowie die bestehenden Investoren Benchmark und btov an dem Funding.  

Das Kölner Startup ist 2017 aus dem Online-Wörterbuch Linguee hervorgegangen und bietet derzeit 29 Sprachen an. Die Umsätze werden vor allem durch kostenpflichtige Dienste generiert, die mehr Funktionen und Datenschutzoptionen umfassen als die kostenlose und frei zugängliche Version. Die neuste Finanzierungsrunde des Unternehmens zeigt die zunehmende wirtschaftliche Bedeutung von KI-basierten Geschäftsmodellen für den Markt und den professionellen Bereich.

Das neue Kapital wird für weitere Forschungsaktivitäten und die Weiterentwicklung der Unternehmenssoftware aufgewendet. Darüber hinaus arbeitet DeepL an zusätzlichen Dienstleistungen und Features und plant die weitere internationale Expansion. 

Berater:innen Atomico:

Dr. Benjamin Ullrich (Co-Lead, Transactions), Partner 
Tobias Lovett (Co-Lead, Transactions), Senior Associate 
Dr. Matthias Schatz (Corporate), Partner
Dr. Benedikt Flöter (IP/IT), Associated Partner 
Dr. Andreas Bergthaller (Corporate), Senior Associate 
Pia Meven (Transactions), Associate 
Dr. Christoph Lüttenberg (Corporate), Associate 

Über Atomico 

Atomico investiert in aufstrebende Tech-Gründer in der Serie A und darüber hinaus - mit besonderem Fokus auf Europa - und nutzt dabei seine umfassende operative Erfahrung, um deren Wachstum zu beschleunigen. Seit der Gründung im Jahr 2006 hat Atomico mit über 100 ambitionierten Teams zusammengearbeitet - darunter die Teams von Klarna, Supercell, Graphcore, Compass, MessageBird, Masterclass, Attentive Mobile, Pipedrive und Hinge Health. Atomicos Team aus Gründern, Investoren und operativen Führungskräften war bei Unternehmen von Skype und Google bis hin zu Twitter und Uber für die globale Expansion, die Einstellung von Mitarbeitern und das Marketing verantwortlich. Das Unternehmen verfügt derzeit über ein verwaltetes Vermögen von $4 Milliarden. 

Über DeepL

DeepL ist ein deutsches Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz Sprachbarrieren auf der ganzen Welt zu beseitigen. Seit 2017 bietet das Unternehmen unter www.DeepL.com den DeepL Translator an, ein maschinelles Übersetzungssystem, das laut Blindtests die weltweit beste Übersetzungsqualität erzielt. Außerdem stellt DeepL professionelle Produkte für Unternehmen, Unternehmer und Übersetzer bereit. Bisher haben mehr als eine Milliarde Menschen die Dienste von DeepL genutzt. Das Unternehmen wird von Gründer und CEO Jaroslaw Kutylowski geführt und von internationalen Investoren wie Benchmark und btov unterstützt. 

 

Download Pressemitteilung

 

 

Über uns

YPOG ist eine Spezialkanzlei für Steuer- und Wirtschaftsrecht, die in den Kernbereichen Funds, Tax und Transactions tätig ist. Das Team von YPOG berät eine breite Vielfalt an Mandanten. Dazu gehören aufstrebende Technologieunternehmen und familiengeführte mittelständische Unternehmen genauso wie Konzerne und Private Equity-/Venture Capital Fonds. YPOG ist eine der führenden Adressen für Venture Capital, Private Equity und Fondsstrukturierung in Deutschland. Die Kanzlei und ihre Partner werden national und international von JUVE, Best Lawyers, Legal 500, Focus sowie Chambers and Partners geführt. Bei YPOG sind heute mehr als 100 erfahrene Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen, Tax Specialists sowie eine Notarin in drei Büros in Berlin, Hamburg und Köln tätig.